Datenschutzerklärung

Wir weisen darauf hin, dass die Nutzung unserer Webseite auch ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich ist.

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Personenbezogene Daten werden bei Benutzung unserer Webseite nicht erhoben, es sei denn, Sie selbst geben diese in unserem Fragebogen freiwillig ein, um einen bestimmten Zweck zu erreichen. Dies ist insbesondere dann der Fall wenn Sie,

Aus Ihren Angaben wird beim Senden in den einzelnen Formularen eine E-Mail an uns generiert.

Informationspflicht gemäß Datenschutz-Grundverordnung

1. Verantwortlicher:

Wohnungsbaugenossenschaft "VORWÄRTS" eG
Robert-Uhrig-Straße 38 A
10315 Berlin

Gesetzlicher Vertreter (Vorstand)

Vorstandsvorsitzender Tom Wünsche
Vorstandsmitglied: Detlef Siedow

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter
Wohnungsbaugenossenschaft "VORWÄRTS" eG
Robert-Uhrig-Straße 38 A
10315 Berlin
Datenschutzbeauftragte@wg-vorwaerts.de

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten erfolgt nur für die hier ausdrücklich genannten Zwecke:

3.1. Zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrages, insbesondere Dauernutzungsvertrag, Mitgliedschaft, sonstige Verträge, die zur Bewirtschaftung der Liegenschaften notwendig sind.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage eines Vertrages oder dessen Anbahnung. Die Berechtigung zur Datenverarbeitung folgt unmittelbar aus dem Gesetz (Datenschutz-Grundverordnung).

3.2. Im Rahmen der Personalverwaltung und Gehaltsbearbeitung.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Abschluss sowie zur Durchführung oder Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage eines Vertrages oder dessen Anbahnung. Die Berechtigung zur Datenverarbeitung folgt unmittelbar aus dem Gesetz (Datenschutz-Grundverordnung). Wir erheben nur Daten, die für den vorgenannten Zweck erforderlich sind oder zu denen wir gesetzlich verpflichtet sind. Soweit erforderlich, verarbeiten wir personenbezogene Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages oder der vorvertraglichen Maßnahmen hinaus, aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder von Dritten.

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Interne Empfänger:

Externe Empfänger:

5. Betroffenenrechte

Als Nutzer haben Sie das Recht auf Antrag, Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben zu erhalten. Weiterhin haben Sie das Recht auf Widerspruch, es sei denn, die Daten wurden auf Grundlage eines Vertrages erhoben. Das Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht auf Übertragung oder Löschung von Daten, es sei denn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist steht dem entgegen.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung oder das Bundesdatenschutzgesetz verstößt. Beschwerden richten Sie bitte an:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
mailbox@datenschutz-berlin.de

6. Regelfristen für die Löschung der Daten

Daten aufgrund von Vertragsanbahnungen werden gelöscht, wenn es nicht zu einem Vertragsabschluss kommt und gesetzliche Aufbewahrungs- bzw. Nachweisfristen der Löschung nicht entgegenstehen.

Nach Entfallen des jeweiligen Verarbeitungs- und Nutzungszweckes gelten einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen. Sofern diese abgelaufen sind, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten vollständig, wenn nicht anderweitige gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen oder die Aufbewahrung der Daten der Rechtsverfolgung dienen.

7. Datenübermittlung in Drittstaaten

Es findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt. Dies ist auch nicht geplant.

8. Information zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten oder vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag zu schließen oder deren Verpflichtungen zu erfüllen.

9. Automatisierte Entscheidungsfindungen, Durchführung eines Profilings

Eine automatisierte Entscheidungsfindung erfolgt nicht.

Stand: 23.05.2018

Adresse

Wohnungsbaugenossenschaft “VORWÄRTS“ eG
Robert-Uhrig-Straße 38 A
10315 Berlin
Telefon: (030) 522 941-0
Telefax: (030) 522 941-99

E-Mail: info@wg-vorwaerts.de

Vorstandsvorsitzender:
Tom Wünsche

Aufsichtsratsvorsitzender:
Peter Müller

Schnellsuche

bis

bis

bis

Reparaturmeldung

0800 5 03 52 30

Havariemeldung

0800 5 03 56 33

An den Wochenenden, Feiertagen, in den Nachtstunden und außerhalb der Arbeitszeiten.

Genossenschaften – sicher wohnen, unbeschwert Leben!
Woll­en Sie mehr über Ge­noss­en­schaft­en er­fahr­en, dann schau­en Sie doch in unsere Bro­schüre.

Die Wohnungsbaugenossenschaften Berlin